Home » Allgemein » Storchen-WebCam wird gesponsort

Storchen-WebCam wird gesponsort

Heute war ein Artikel in der Märkischen Oderzeitung, in dem berichtet wurde, dass demnächst die WebCam wieder online geht, die es ermöglicht, die Störche im Internet zu beobachten.
Geholfen hat hier die Firma GW-Services, die die Kosten für die neue Kamera übernimmt.
Hier gehts zum Artikel der MOZ.

Vorbereitungen: Hier testen Gunnar Wiench (Mitte) und sein Mitarbeiter Mario Zinserling die beiden Kameras. Ortsvorsteher Jens Knoblich leistet Hilfe. Demnächst soll die ausgewählte Kamera an Knoblichs Giebelwand befestigt werden. Foto: MOZ/Gerd Markert
Vorbereitungen: Hier testen Gunnar Wiench (Mitte) und sein Mitarbeiter Mario Zinserling die beiden Kameras. Ortsvorsteher Jens Knoblich leistet Hilfe. Demnächst soll die ausgewählte Kamera an Knoblichs Giebelwand befestigt werden. Foto: MOZ/Gerd Markert

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.