Home » Veranstaltungen

Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Erntefest 2020

Seit 25 Jahren feiern die Hohensteiner kontinuierlich ihr Erntefest. Immer war es ein fester Termin im Kalender: am ersten Septemberwoche wird gefeiert.

Und im 26. Jahr müssen wir leider mitteilen, dass das Erntefest in diesem Jahr ausfällt.
Die Unsicherheit ist für uns als Organisatoren einfach zu groß. Wir können einfach nicht absehen, ob zu der Zeit schon wieder solche Feste möglich sind. Deshalb verschieben wir auch nicht, sondern feiern einfach im nächsten Jahr doppelt so schön.

Bis dahin bleiben Sie schön gesund!

1. Hohensteiner Fußballturnier

Nachdem im letzten Jahr der Sportplatz in Hohenstein mit einem Ballfangzaun ausgestattet und insgesamt der Platz begradigt wurde, entstand die Idee, auch mal ein kleines Turnier zu veranstalten.

Dankenswerterweise haben sich die Hohensteiner Countrydancer bereit erklärt, dieses Turnier zu organisieren. Durch ihre tatkräftige Hilfe und mit Unterstützung der Stadt Strausberg und dem „Lokalen Aktionsplan MOL“ konnte ein wirklich schönes Turnier auf die Beine gestellt werden.

Obwohl in einzelnen Spielen um den Sieg gekämpft wurde, stand es doch eher unter dem Motto „Spaß und Fairness“. Und am Ende kamen deshalb auch keine Mitspieler zu Schaden, sondern hatten alle Teilnehmer und Zuschauer ihre Freude bei den teilweise sehenswerten Spielzügen, die auf dem Platz geboten wurden.

Mit dabei waren:

1. Talentfrei Hohenstein
2. Fußballclub Hohenstein
3. Hohensteiner Countrydancer e. V.
4. Underdogs Klosterdorf
5. Die Holzwürmer
6. Unterdorf
7. Young Kickerz
8. Sportfreunde Strausberg/Prötzel

Gewonnen hat am Ende verdient die gemischte Truppe Asylbewerberheim Garzin/Strausberg „Young Kickerz“, deren Ballbeherrschung bei vielen Zuschauern Anerkennung hervor rief.

Die Hohensteiner Truppe „Talentfrei Hohenstein“ musste sich nach einem gut gespieltem Turnier mit dem zweiten Platz zufrieden geben.

Alle Mannschaften erhielten Pokale und in der Sonderwertung Fußballerin des Tages erhielt Sophie Simon eine Auszeichnung. Ingo Kattner wurde als Torhüter des Turniers ausgezeichnet.

Die Platzierungen:
8. Unterdorf Hohenstein
7. Sportfreunde Strausberg/Prötzel
6. Hohensteiner Countrydancer e. V.
5. FC Hohenstein
4. Underdogs Klosterdorf
3. Die Holzwürmer
2. Talentfrei Hohenstein
1. Young Kickerz..

Zuschauer und Beteiligte waren sich einig, dass dieses Turnier im nächsten Jahr unbedingt wiederholt werden muss.
Zum Schluss noch einige Impressionen. Vielen Dank an Bärbel Parge für das Fotografieren.

DSCI4252.JPG DSCI4253.JPG DSCI4254.JPG DSCI4255.JPG DSCI4256.JPG DSCI4257.JPG DSCI4258.JPG DSCI4259.JPG DSCI4260.JPG DSCI4261.JPG DSCI4262.JPG DSCI4263.JPG DSCI4264.JPG DSCI4265.JPG DSCI4266.JPG DSCI4268.JPG DSCI4269.JPG DSCI4270.JPG DSCI4271.JPG DSCI4272.JPG DSCI4273.JPG DSCI4274.JPG DSCI4275.JPG DSCI4276.JPG DSCI4277.JPG DSCI4278.JPG DSCI4279.JPG DSCI4280.JPG DSCI4281.JPG DSCI4282.JPG DSCI4283.JPG DSCI4284.JPG DSCI4285.JPG DSCI4286.JPG DSCI4287.JPG DSCI4288.JPG DSCI4289.JPG

Erntefest in Hohenstein 2013

Erntefest-Flyer-2013

(mehr …)

Kirchenfest in Ruhlsdorf

Der Förderverein Dorfkirchen Hohenstein und Ruhlsdorf e.V. lädt zum diesjährigen Kirchenfest

am 13.07.2013 ab 14:00 Uhr in/an der Ruhlsdorfer Dorfkirche

herzlich ein. In diesem Jahr wird der Chor „Fidelis“ aus Gielsdorf in der Ruhlsdorfer Kirche singen (ab 14:30 Uhr). Im Anschluss laden wir herzlich ein, den Nachmittag mit Kaffee und Kuchen zu genießen. Gäste sind herzlich Willkommen und Spenden gerne erwünscht!

Radwegdemo am 04.05.2013

Bereits zum dritten Mal fanden sich Menschen aus Hohenstein, Gladowshöhe, Ruhlsdorf, Strausberg und Umgebung zusammen, um ihrer Forderung nach einem Radweg zwischen Strausberg und Hohenstein mit einer Demo Ausdruck zu verleihen.

Im Jahr 2011 wurde erstmals eine Demo organisiert, um das Thema wieder in die Öffentlichkeit zu bringen. Jahrelang hatten die Bürger darauf vertraut, dass „ihr Radweg“ gebaut würde. Es zeigte sich aber, dass allein das Warten und Hoffen darauf, nicht zum Erfolg führen würde. Also sattelte man die Fahrräder und zog mit Polizeibegleitung per Rad nach Strausberg.

So auch in diesem Jahr, wo über 60 Teilnehmer im Alter von 3 bis 84 Jahren dabei waren.
Die anwesende und mitradelnde Bürgermeisterin Frau Stadeler machte in einer kurzen Ansprache dahingehend Mut, dass der Radweg Ende 2014 fertiggestellt wird.

Ortsvorsteher Jens Knoblich freute sich über die zahlreichen Teilnehmer und hoffte gleichzeitig, dass diese Demo die letzte sein wird, nachdem das Landesamt für Straßenwesen bereits Fördermittel zugesagt hat.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Teilnehmer, sowie an das DRK Strausberg für die Bereitstellung eines Begleitfahrzeuges, an die Polizei Strausberg für die sichere Begleitung und Christian Schlatter für das Catering!

Wir treffen uns sicher alle zur feierlichen Einweihung des Radweges wieder…


Hommage an Jochen Petersdorf

Wir laden zu einem heiterliterarischen Potpourri aus Erlebnissen, Anekdoten und Geschichten von Jochen Petersdorf ein.

Der 2008 verstorbene Satiriker war der Kopf hinter der „Funzel“, der bekannten Beilage der Berliner Satirezeitschrift „Eulenspiegel“.

Zur Veranstaltung werden Petersdorfs Bruder Klaus und ein Mitstreiter aus Adlershofer Zeiten erwartet.

Ort: Dorfgemeinschaftshaus Hohenstein
Zeit: 06.05.2013, 19:00 Uhr

Diese Veranstaltung ist für alle Interessierte aus dem Hohensteiner Umland(also auch Strausberg, Rehfelde, Kolsterdorf…) offen.
(Bei diesen Veranstaltungen entstehen Kosten(Honorare). Diese Kosten sollen möglichst durch ein „freiwilliges Eintrittsgeld“ gedeckt werden. Sie bezahlen am Ende der Veranstaltung einfach soviel, wie Sie denken, dass es Ihnen Wert war.)

Internetkurs für Einsteiger und Fortgeschrittene

Das Internet ist ein Füllhorn an Informationen. Wie man sich durch diese Informationsflut wühlt und am besten damit umgeht, versucht in diesem kleinen Kurs Jens Knoblich zu vermitteln.

Beginn: Montag, 08.04.2013, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus

Eintritt frei
Inhalt:
– kurz zur Geschichte, Technik, Begriffen
– welchen Browser nehmen
– richtig suchen und finden
– Sicherheit
– Tipps/Tricks

Eigene Notebooks/Laptops können mitgebracht werden. Internet per WLAN vorhanden.

Lichtfest gut besucht

Das Lichtfest zur feierlichen Inbetriebnahme des schnellen Breitbandes im Ortsteil fand am 27.03.32013 statt.

Fast 30 Einwohner folgten der Einladung und verfolgten aufmerksam den Vortrag von Frau Petersen der Firma mr. net group, die gemeinsam mit der Firma Wingas die technischen Voraussetzungen geschaffen haben, um das Breitband in den Ortsteil zu bekommen.

Ortsvorsteher Jens Knoblich erinnerte in seiner kurzen Einleitung daran, dass erste Aktivitäten hierzu bereits im Jahr 2009 erfolgten und man einen langen Atem haben muss, um solche Projekte zu einen erfolgreichen Ende zu verhelfen.

Das sah die anwesende Bürgermeisterin Frau Elke Stadeler genauso und freute sich mit den Hohensteinern darüber, dass nun endlich auch hier im Ortsteil schnelles Internet zur Verfügung steht.

Von einigen Anwesenden wurden verschiedene Fragen zur Technik und zu Vertragsmodalitäten gestellt, die umfassend beantwortet wurden. Um hier die Bürger mit ihren Fragen zum Anschluss und zur Technik nicht allein zu lassen, wurde der Kommunikationsdienst Eggersdorf (1) als Vertriebspartner gewonnen. Als Vertreterin dieser Firma stellte sich dann Frau Sparmann kurz vor.

Leider musste an diesem Abend die versprochene Livedarstellung der verfügbaren Bandbreite ausfallen, da das Dorfgemeinschaftshaus noch nicht über einen Hausanschluss verfügte. Anwesende Einwohner, die bereits über einen neuen Breitbandanschluss verfügten, konnten aber berichten, dass sehr gute Werte anliegen.

Mittlerweile ist das Dorfgemeinschaftshaus auch an das Internet angeschlossen, so dass für Veranstaltungen, Feiern und Vorträge Internet via WLAN zur Verfügung steht.

Alle Informationen zum Anschluss und deren Preise: (2)

(1) http://www.kommunikationsdienst.de/

(2) www.komflat.de

„Zauber des Türkis“ – Buchlesung mit Frau Dr. Woitzel

Am Montag, den 15.10.2012 um 20:00 Uhr möchten wir alle Literaturinteressierten in das Dorfgemeinschaftshaus in Hohenstein einladen.

Wer im April die interessante Lesung von Frau Dr. Woitzel im Literaturcafé in Strausberg verpasst hat, bekommt nun noch einmal die Gelegenheit, die Vorstellung des Buches „Zauber des Türkis“ zu erleben.

Frau Dr. Woitzel hat sich mit den Büchern der Autorin Mai Khaled beschäftigt und möchte diese interessierten Lesern nahe bringen. In diesen Büchern geht es zwar um Frauenschicksale, aber das Thema dahinter, der arabische Frühling ist mit Sicherheit nicht nur für Frauen interessant.

Mehr zum Thema findet man in diesem Artikel der Märkischen Oderzeitung.

Der Eintritt ist frei und Literaturinteressierte aus Hohenstein, Strausberg und Umgebung sind herzlich eingeladen!

Erntefest in Hohenstein 2012

Zum 18. Mal feiern wir unser Erntefest und alle sind herzlich eingeladen!
Das Programm sieht folgendermaßen aus:

Freitag, 07.09.2012
19:45 Uhr
Lampignonumzug
mit dem Fanfarenzug Strausberg
anschließend Musik im Festzelt mit den DJ’s „Die Zwei“
gegen 21:30 Uhr
Liveband „The Swingin Three“ (http://rockinbarber.de/die%20band.htm)

Samstag, 08.09.2012
11:00 Uhr
Festumzug
12:00 Uhr
Eröffnung durch die Bürgermeisterin Elke Stadeler
Nachmittags:
Diverse Stände zum Schauen und Kaufen,
u. a. Straußenfarm Neufriedland, verschiedene Schausteller,
Modenschau, Kinderprogramm und die Hohensteiner Spiele für
Jung und Alt, wie z.B das Nageln oder auch Traktorrennen…
gegen 18:00 Uhr
Hohensteiner Countrydancer
Tanzmusik für Jedermann gibt es am Abend wieder von den DJ’s
„Die Zwei“
gegen 21:30 Uhr
„Oma Liesbeth“