Home » Bilder

Archiv der Kategorie: Bilder

Weitere Fotos vom Erntefest

Vielen Dank an Bärbel Parge, die mir noch ein paar Fotos vom Erntefest 2013 zur Verfügung gestellt hat.
Wer selbst noch schöne Fotos hat, die ich hier veröffentlichen darf, kann sich gern melden.

DSCI3486.JPG DSCI3489.JPG DSCI3490.JPG DSCI3491.JPG

(mehr …)

Video vom Umzug

Das war in diesem Jahr ein wirklich sehenswerter Umzug! Vielen Dank an all Beteiligten!

The Swingin Three

Überraschungsband am Freitagabend beim Erntefest.
Schöne handgemachte Musik, die „mitwippen“ lässt.

Erste Fotos vom Erntefest 2012

Wenn ich etwas mehr Zeit hätte, wären die Fotos schon lange online. Nun sitze ich hier nachts um Eins und lade Bilder hoch. Aber Schlaf ist eh überbewertet. 😉
Hier also ein erster Schwung Fotos. Weitere folgen. Versprochen. Vielen Dank an Peter Knoblich für die Fotos!

Das war das Erntefest 2011

Schön war’s…

Sicherlich wird man es bei so einem Fest nicht allen recht machen können, aber ich denke, dass die Mehrheit sich genauso wie ich an dem diesjährigen Erntefest erfreuen konnte.

Das Wetter meinte es wahrlich gut mit uns. Teilweise war es fast schon zu warm. Aber immer noch besser, als wenn das Fest ins Wasser gefallen wäre.

Der Festumzug am Samstag fiel etwas kleiner aus. Außerdem fehlte die Kapelle, für die leider keine Transportmöglichkeit zur Verfügung stand, da der Anhänger defekt war. Genauso defekt, wie das Tatra-Löschfahrzeug der Feuerwehr, welches zum Abschied mitfahren sollte.
Dafür stand aber bereits ein neues Tanklöschfahrzeug bereit, das die Stadt Strausberg angeschafft hatte und bei dieser Gelegenheit feierlich von der Bürgermeisterin Frau Stadeler an die Strausberger Feuerwehr übergeben wurde.

Im Zelt wurde am Nachmittag viel geboten. Jüngere und Ältere erfreuten sich an dem Auftritt des Zauberers, es gab Vorführungen der Einradtruppe aus Fredersdorf-Vogelsdorf, der Tanzgruppe  für kreativen Tanz und die Hohensteiner Countrydancer zeigten wieder ihr Können.

Auf dem Festplatz gab es wieder die beliebten Spiele, wie Nageln, Traktorrennen und Äpfelschälen. Anstatt des Preisschießens mit dem Luftgewehr wurde dieses Mal mit Pfeil und Bogen der Schützenkönig ermittelt. Das wurde anfangs argwöhnisch beäugt, später aber mit Begeisterung ausprobiert. Viele schafften auf Anhieb 28 Ringe, weshalb noch einmal unter ihnen der Sieger ermittelt werden musste.

Jedes Jahr wird im Dorfverein gerätselt, was für einen Act man ins Abendprogramm aufnehmen könnte. Es soll ja nicht immer dasselbe sein und so wurde in diesem Jahr der Comedian Rolf Kuhl engagiert. Dieser mühte sich redlich, kam aber nicht 100%ig beim Publikum an. Das mag zum Einen an seinem spizellen Witz gelegen haben, kann aber andererseits auf das halbvolle Zelt und das Wetter geschoben werden, da viele Leute den milden Abend lieber vor dem Zelt verbrachten. Kein Wunder, bei so wenig Sommer in diesem Jahr.

Gefeiert wurde dann bis in die Nacht hinein, die beiden DJ’s legten gut auf, so dass am Ende keiner gehen wollte.

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal ausdrücklich bei allen Sponsoren, Helfern und Organisatoren bedanken, die dieses Erntefest erst möglich gemacht haben. Also ohne Anspruch auf Vollständigkeit: Schlatti und seine Crew, die Crew vom Getränkeservice Steinborn, die fleißigen Zeltaufbauer, Festplatzaufräumer, Kuchenbäcker, die Festumzugsgestalter mit ihren geschmückten Fahrzeugen, dem Fanfarenzug Strausberg, der Freiwilligen Feuerwehr, den DJ’s „Die Zwei“ und den Mitgliedern des Dorfvereins.
Danke!

Eine erste Bilderauswahl vom Fest gibt es hier und nach dem Klick auf „Weiterlesen“ gibt es noch einen ganzen Schwung weiterer Bilder. (mehr …)

Fotos vom Erntefest 2011

Erst einmal ohne großen Text…
Die Fotos vom diesjährigen Erntefest:

Das 16. Hohensteiner Erntefest

Am Freitagabend durften wir in Hohenstein wie gewohnt den Fanfarenzug Strausberg begrüßen, der uns weltmeisterlich beim Lampionumzug durchs Dorf begleitete.

Anschließend wurde gefeiert. Ob draußen am Lagerfeuer bei Knüppelkuchen oder im Festzelt bei Bier und guter Musik, es war ein guter Auftakt. Im Zelt versuchte sich der eine oder andere dann noch bei Karaoke und bis 1 Uhr nachts konnte zur Musik der DJ´s „Die Zwei“ noch getanzt werden. (mehr …)

Erntefest 2010

Auch dieses Erntefest ging wieder einmal zu schnell zu Ende.

Auch wenn es in den Abendstunden recht kühl wurde, hielt das die Leute nicht vom Feiern ab. Und wie schön es war, kann man auch auf den Fotos gut erkennen. Das komplette Fotoalbum vom Samstag gibt es hier. (Die Fotos vom Freitag und dem Festumzug folgen demnächst)

Fotowettbewerb in Hohenstein

DSC_0769.JPGWährend der Wurzelwettbewerb zum Erntefest nur den Kindern vorbehalten ist, haben bei unserem Fotowettbewerb auch die Erwachsenen die Gelegenheit mitzumachen. Wobei Kinder sich hier natürlich auch beteiligen und so vielleicht noch einen Preis ergattern können.
Der Wettbewerb steht unter dem Thema:

„Von Erntefest zu Erntefest – ein Jahr in Hohenstein“.

Wir suchen Fotos, die unser Dorf aus verschiedenen Perspektiven über das ganze Jahr zeigen. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – Hohenstein hat sicherlich in jeder Jahreszeit interessante Ansichten zu bieten.
Die Fotos können ab sofort bei  Frau Parge oder anderen Mitgliedern des Dorfvereins eingereicht werden. Bitte auf den Fotos Name und Anschrift vermerken, damit wir sie zuordnen können.
Alle Fotos werden dann im Festzelt während des Erntefestes präsentiert.
Wir hoffen auf rege Beteiligung und sind jetzt schon neugierig, wie unser Dorf abgelichtet wird.
Der Dorfverein

Erntefest 2009

PICT0047.JPGNun ist es schon wieder vorbei. Das 15. Erntefest in Hohenstein.

Am Freitag wurde traditionell mit dem Lampignonumzug begonnen, der vom Strausberger Fanfarenzug angeführt wurde. Der Fanfarenzug gab anschließend noch ein kleines Konzert und man konnte sich auf dem Festplatz am Lagerfeuer wärmen.

Im Festzelt wurde dann die Stimmung durch die DJ’s „Die Zwei“ kräftig angeheizt. Beim Karaoke, welches nun auch schon seit einigen Jahren sehr gut beim Publikum ankommt, konnten sich Nachwuchstalente beweisen.

Am Samstag begann dann das eigentliche Fest.
Der Morgen begann mit dichten Wolken, aber glücklicherweise machten die größeren Regenschauer einen Bogen um Hohenstein. Bis auf vereinzelte Regentropfen hielt sich das Wetter und wurde im Laufe des Nachmittages immer besser.

Es wäre aber auch zu schade gewesen, wenn das umfangreiche Programm ins Wasser gefallen wäre.
So konnte man wieder sehr schön geschmückte Wagen zum Umzug sehen und die Zinndorfer Feuerwehr zog mit ihrem alten Traktor die Blicke auf sich. (mehr …)