Home » Veranstaltungen » 1. Familiensportfest

1. Familiensportfest

Am 16. Mai wurde hier unter Schirmherrschaft des Dorfvereins erstmalig der Versuch gestartet, ein Event zu veranstalten, welches einmal die Familien ansprechen soll. Das Motto hieß, einfach mal einen gemeinsamen Nachmittag bei Sport und Spiel zu verbringen.

Und für das erste Mal kann man sagen, dass doch Interesse da war. Sicherlich hätte man sich mehr Eltern gewünscht. Die waren bei dieser Veranstaltung in der Minderzahl, denn zeitweilig waren dann doch bis zu 26 Kinder auf dem Platz.
Nach einer kurzen Begrüßung durch den Ortsvorsteher Jens Knoblich ging es dann auch gleich los.

Alle machten bei einer kleinen Erwärmung mit, die auch soverän durch einen der Jüngsten angeleitet wurde. Anschließend konnte man die einzelnen Disziplinen ausprobieren und trainieren. Dabei waren Schlängellauf, Ballwerfen und Fußball. Also nichts, was man erst mühsam erlernen musste.
Durch den Seesportclub Strausberg e.V. wurden Wurfleinen zur Verfügung gestellt und fast jeder wollte sich einmal an den Dingern versuchen. Mit Hilfe einer Wurfleine werden die dicken Taue in der Schifffahrt vom Boot an Land übergeben, indem man zuerst die leichte Leine mit dem Gewicht hinüberwirft und dann an diese das Tau befestigt und herüberzieht.

Dass das einfacher aussieht, als es ist, hat dann doch der Eine oder Andere schnell gemerkt.

Zum Abschluss wurden in den Disziplinen die Zeiten und Weiten gemessen und ausgewertet. Es gab viele erste Plätze und kleine Preise.
Zwischendurch wurde immer wieder die Hüpfburg, die von Christian Schlatter zu einem moderaten Preis zur Verfügung gestellt wurde, von den Kindern in Beschlag genommen. Der Spaß sollte ja auch nicht zu kurz kommen.
Der Nachmittag klang dann gemütlich bei Gesprächen und Grillwurst aus. Hier auch noch einmal vielen Dank an diejenigen, die für diesen Tag einen Kuchen gebacken hatten.

Im nächsten Jahr soll wieder so ein Familiensporttag stattfinden. Dann hoffentlich mit noch mehr Beteiligung.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.